Unsere Clubs

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliquat enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.

Wiesbaden

Newsletter November

 

Liebe Clubfrauen,

die steigenden Infektionszahlen und die damit verbundenen verschärften Corona-Hygieneregeln machen ein weiteres persönliches Treffen in diesem Jahr leider unmöglich.

Wie schön, dass wir uns daher Anfang Oktober noch einmal mit 14 Clubfrauen bzw. Interessentinnen persönlich treffen konnten. Dank des überzeugenden Hygienekonzepts im „Loftwerk“, der Veranstaltungslocation von Clubfrau Anja Roethele, fühlten wir uns mit Abstand und viel frischer Luft ausreichend sicher, um Fotografin Petra Killick zu folgen.

Sie hat uns anhand einiger Beispiele aus ihrem Atelier gezeigt, worauf es bei Business-Fotos ankommt, wie wir uns zeitgemäß präsentieren können und was auf Social-Media-Plattformen zu
beachten ist. Die angeregte Diskussion ging bis weit nach 22 Uhr – ein schöner Netzwerkabend ganz ohne Videokonferenz!
 



• Montag, 02.11.2020, 19:00 Uhr:
  Clubabend virtuell – mit Impuls
 

Zu unserem virtuellen Clubabend im November haben wir Frau Dr. Kaschlin Butt, Leiterin des Gesundheitsamts Wiesbaden, zu einem Impuls eingeladen.
Wenn es die aktuelle Lage zulässt, wird sie über die derzeitige Situation berichten und etwas zu den besonderen Herausforderungen ihrer Position erzählen: Wie hat sich ihr Berufsalltag
verändert, wie gelingt Führung in schwierigen Zeiten und was hat sie ganz persönlich aus der Situation gelernt? Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit ihr. Wir hoffen sehr, dass trotz der aktuellen Entwicklungen Frau Dr. Butt am 2.11. Zeit für uns findet.

Beachtet aber bitte auch die aktuellen Ankündigungen auf unserer Website, auf Xing, Facebook und easyverein, falls es zu kurzfristigen Änderungen kommt!

Die Einwahldaten für den Clubabend lauten:


us02web.zoom.us/j/84893410545

Meeting-ID: 848 9341 0545
Kenncode: 460247

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 69 7104 9922 Deutschland


• Donnerstag, 26.11.2020, 18:00 – 20:00 Uhr:
  Ausstellung „Alles im Wunderland“: Führung mit Sekt und Austausch


Die BPW Senior Experts laden ein zu einem inspirierenden Abend beim gemeinsamen Besuch der Ausstellung „Alles im Wunderland“.
Alice hat es im Wunderland vorgemacht und schon vor dem Frühstück an sechs unmögliche Dinge geglaubt. Denn: An das Unmögliche zu glauben, ist nur eine Frage der Übung!
22 Künstler:innen zeigen groteske und überraschende Kunstobjekte, die zum Nachdenken anregen. Die Grenze zwischen Tier und Mensch, Katalogisierungen und Hierarchisierungen werden in Frage gestellt und visualisiert. Die Dinge einfach mal auf den Kopf stellen, die Seiten wechseln und beispielsweise Menschen und Tiere in vertauschten Rollen kennenlernen.

Ort:         Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, Wilhelmstraße 15
Kosten:  BPW Wiesbaden übernimmt die Kosten der Führung und den Eintritt für Clubfrauen
                Interessentinnen zahlen den regulären Eintrittspreis von 5,00 Euro

Es besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, und es gelten die Hygiene- und Abstandsregeln des Landes Hessen.
Weitere Informationen findet Ihr unter: www.kunstverein-wiesbaden.de/austellung/alles-im-wunderland

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung bis zum Freitag, 20. November 2020 unter anmeldung(at)bpw-wiesbaden.de


• SAVE THE DATE: Donnerstag, 03.12.2020, 19:00 Uhr

2020 ist alles anders. So müssen wir auch schweren Herzens auf eine gemeinsame Adventsfeier verzichten. Oder doch nicht? Wir möchten gerne dieses verrückte Jahr gemeinsam mit Euch Clubfrauen ausklingen lassen – bei Glühwein, Plätzchen und netten Gesprächen. Mehr dazu in einer separaten E-Mail. Aber merkt Euch den Termin aber bitte schon mal vor! Und wer Ideen für oder Erfahrungen mit „digitalen Feiern“ hat, darf sich gerne bei uns melden: 1.vorsitzende(at)bpw-wiesbaden.de


Weitere Veranstaltungen und Informationen

• Montag, 02.11.2020, 11:00 – 12:00 Uhr: Kick-off Equal Pay Day Kampagne 2021
  “Game Changer – Mach dich stark für equal pay!


In den letzten Jahren haben wir viele Anfragen bekommen, welche Ideen sich für EPD-Veranstaltungen bewährt haben – offline und online – wie Kooperationspartner und –partnerinnen gefunden werden können oder welche Studien es gibt, die auch Lohnlücken-Leugner überzeugen. Diese und weitere Fragen beantworten wir in einer zweiten Online-Veranstaltung im November, zu der wir Sie ebenfalls herzlich einladen. Neben Tipps und Tricks gibt es Zeit zum virtuellen Netzwerken – Solidarität zählt! – und Raum, um gemeinsam neue, coronakonforme Ideen zu entwickeln.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.
Livestream über diesen Link:
www.youtube.com/watch


• Donnerstag, 10.11.2020, 18:00 – 20:00 Uhr „Lust am Denken - Time to Think! “
  Ein Angebot des BPW Clubs Karlsruhe

Indische Weisheit: Der Mensch bringt täglich sein Haar in Ordnung – warum nicht auch seine Gedanken? Unabhängig, mutig, schöpferisch, selbstgesteuert, ungestört und umfassend
denken, um dann kraftvoll zu handeln – wie das geht, hat Nancy Kline in ihrer Philosophie Time to Think beschrieben.

Nach einer sehr inspirierenden Veranstaltungsreihe im Sommer 2020 für den BPW-Club Karlsruhe möchten wir uns dieses Mal deutschlandweit mit BPW-Clubfrauen treffen, die Lust an dieser Art zu Denken haben oder sie (wieder-)entdecken wollen – online per Zoom.
Wir erklären das Konzept und gehen gleich ins Tun, d. h. ins Denken und aufmerksame Zuhören.

Zum Kennenlernen von Time to Think bieten wir ein Treffen am 10.11.2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr an (mit Zeit zum Ankommen ab 17:45 Uhr).

Hier erklären wir das Konzept und wir nutzen gleich eine Stunde, um es jeweils zu zweit auszuprobieren.

Mitzubringen: Neugier aufs eigene Denken; Bereitschaft, die anderen bei ihrem Denken zu unterstützen; etwas, worüber Du nachdenken willst.

Die Frauen, die Feuer fangen und tiefer einsteigen wollen, können sich nach dem Kennenlern-Abend für eine Serie von drei Abenden anmelden. Diese Serie bietet Gelegenheit, das Konzept noch besser kennenzulernen, sich in der Anwendung zu üben und mit den anderen Frauen zu vernetzen.

Für die drei Abende erheben wir einen Beitrag von 55 Euro je Teilnehmerin.
Die jeweils 1,5-stündigen Termine sind:
* 11., 08.12., 22.12.2020 - jeweils 18:00 - 19:30 Uhr, mit Zeit zum Ankommen ab 17:45 Uhr

Bitte melde Dich bei Ute Liepold unter dialog(at)ute-liepold.de für den ersten Abend am 10. November an - Du erhältst dann die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting. Du kannst Ute Liepold auch gerne unter dieser Mailadresse oder unter 07251 95523 kontaktieren, wenn Du vorab Fragen hast. Auch in der beigefügten Datei findest Du einige weiterführende Informationen.

Herzliche Grüße von
Karin Beckert und Ute Liepold
BPW Karlsruhe


• Donnerstag, 27.11.2020, „Wir müssen reden“
  Eine Information des BPW Germany zum Jahrestag des „geschlechtergerechten Haushalts:

Wir müssen reden – über Geld. Geschlechtergerechte Haushaltspolitik im Bund umsetzen. Jedes Jahr beschließt der Bundestag seinen Haushalt. Die Entscheidungen, wofür die Gelder ausgegeben werden, haben unmittelbare Auswirkungen auf die gesellschaftlichen Verhältnisse und immer auch auf die Geschlechterverhältnisse. Eine geschlechtergerechte Haushaltspolitik gibt es im Bundestag aber bislang nicht; das haben aktuell auch die Ausgaben der Corona-Konjunkturprogramme gezeigt.

Deshalb widmet der Deutsche Frauenrat seine Jahresveranstaltung am 27.11.2020 von ca. 11–15 Uhr dem geschlechtergerechten Bundeshaushalt. Unter dem Titel „Wir müssen reden – über Geld“ werden wir mit Expert:innen und Ihnen in das Thema einführen, Vorbehalte nehmen und Voraussetzungen für die Implementierung diskutieren. Die Veranstaltung findet als Livestream statt. Das Programm folgt in Kürze.

Bitte merken Sie sich diesen Termin jetzt schon vor. Wir freuen uns auf Sie.

Dr. Anja Nordmann
Geschäftsführerin Deutscher Frauenrat
National Council of German Women‘s Organizations

Zum Weiterlesen über die Arbeit des Frauenrats hier noch einige Links:
[1] www.equalpayday.de
[2] www.frauenrat.de
[3] twitter.com/frauenrat
[4] www.frauenrat.de/corona/


• Teilnahme an BPW-Veranstaltungen über Bitrix

Viele Clubs in Deutschland bieten jetzt Ihre Online-Veranstaltungen bundesweit über die Bitrix-Plattform zur Teilnahme an. Das heißt, alle BPW-Clubfrauen, die auf Bitrix angemeldet sind, haben die Möglichkeit an zahlreichen Veranstaltungen anderer Clubs teilzunehmen. Das ist eine tolle Möglichkeit zur Erweiterung des eigenen Netzwerks – und ermöglicht die Teilnahme an interessanten Veranstaltungen, Vorträgen und Diskussionen.

Hier einige Beispiel im November:

02.11.2020, 19.00 – 20.30 Uhr
BPW Club Düsseldorf: Online Vortragsabend
„Stressmanagement und die Kraft der Stille“

04.11.2020, 19.00 – 21.00 Uhr
BPW Club Frankfurt: Podiumsdiskussion
„Leben mit Corona“

20.11.2020, 14.30 – 20.30 Uhr
BPW Club Stuttgart: Workshop
„Feministische Ökonomie und Nachhaltigkeit: Eine Antwort für Wirtschaft in der Krise?“

In einer Zeit, in der wir leider keine Präsenzveranstaltungen anbieten können, ist die Teilnahme an interessanten Online-Veranstaltungen anderer Clubs ein echter Mehrwert für Clubfrauen. Daher an der Stelle noch einmal die Empfehlung sich auf Bitrix zu registrieren und das bundesweite Netzwerk zu nutzen. Es lohnt sich!


• BPW Wiesbaden digital: Facebook, Xing, easyverein...

Wusstet Ihr eigentlich, dass der BPW Wiesbaden Euch auch fernab von Clubabenden, Newsletter und Vorträgen die Möglichkeit zur Vernetzung mit Clubfrauen und Interessentinnen bietet?

Auf unseren Kanälen könnt Ihr interessante Termine, Eure Angebote, Aufrufe für Work-Circles uvm. posten! Schaut doch einfach mal rein.
Immerhin hat unsere Facebook-Seite www.facebook.com/BPWClubWiesbaden 460 Fans, die Xing-Gruppe: „BPW Wiesbaden“ https://www.xing.com/communities/groups/bpw-wiesbaden-business-and-professional-women-germany-club-wiesbaden-ev-c21d-1088321/about hat rund 150 Mitglieder – viele davon Interessentinnen aus dem weiteren Rhein-Main-Gebiet.

Auf unserer Vereinsplattform easyverein erreicht Ihr alle Wiesbadener Clubfrauen – da sind wir quasi unter uns! Am „Schwarzen Brett“ könnt Ihr Eure Bekanntmachungen, Ideen, Anfragen posten. Wir freuen uns auf Euch!

Infos zum Newsletter

Bitte nutzt die Club-News für Eure Bekanntmachungen, interessante Informationen für Clubfrauen, Aufrufe, Stellenanzeigen etc.


Jede Clubfrau hat die Möglichkeit, in den Club-News eigene Veranstaltungen bekannt zu geben oder auf andere interessante Veranstaltungen etc. hinzuweisen. Bitte sendet dafür einen kurzen Text, der direkt in die E-Mail kopiert ist (bitte keine Anhänge), an newsletter(at)bpw-wiesbaden.de. Für ausführlichere Informationen kann auf einen Internet-Link verwiesen werden.


Die Richtigkeit der Inhalte und E-Mail-Adressen wird nicht geprüft.


Nächste Ausgabe:    30.11.2020

Redaktionsschluss:  20.11.2020


E-Mails an die Redaktion: newsletter(at)bpw-wiesbaden.de


Redaktion der Club-News: Sabine Kaltwasser
Technik: Joanna Widenka
 

BPW Germany Club Wiesbaden e.V.
Mitglied der International Federation of Business and Professional Women

Für den Vorstand: Julia Richter (1. Vorsitzende)
Neugasse 15-19, 65183 Wiesbaden
Vereinsregister Wiesbaden Nr. 1342
 

www.bpw-wiesbaden.de | http://twitter.com/bpwwiesbaden | www.facebook.com/pages/BPW-Wiesbaden

Newsletter zum Download

Gerne könnt ihr euch auch den aktuellen Newsletter herunterladen

BPW Germany

Der BPW ist eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich die rund 30.000 Mitglieder in rund 100 Ländern  des BPW International auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung Ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen.